Samstag, 17. September 2016

First Impression: NEUHEITEN aus der Drogerie


Wenn ein beautyblogger in die Drogerie geht, kommt eigentlich immer was mit. Ohne nichts geht nicht. Irgendwas neues und spektakuläres gibt es immer. Und besonders dann, wenn die Kosmetikmarken ihren Sortimentswechsel angekündigt haben.

Heute stell' ich euch vor was ich mir so gekauft habe. Vielleicht inspiriere ich euch und ihr müsst auch gleich zur Drogerie rennen. Also Achtung!

essence get picture ready pore refining mattifying primer



First Impression: Der Primer ist duftlos und hat eine gelartige Konsistenz. Er ist eher ein feuchtigkeitsspendender Primer, als ein pore refiner! Der Primer zieht aber schnell ein und ist auch eine optimale Make up Basis.

essence camouflage 2 in 1 make-up& concealer


First Impression: Das Make-up ist sehr deckend und man kann es sehr gut aufbauen. Als Concealer ist dieses Produkt auch gut, zieht aber leider schnell in die Falten.


essence get picture ready brightening concealer 


First Impression: Der Concealer hat eine sehr leichte Deckkraft, lässt sich aber ganz gut verteilen. Mit dem dazu enthaltenen Schwamm kann man das Produkt aber nicht ordentlich verblenden.

essence get picture ready contouring palette



First Impression: Die Contourpalette hat für mich sehr passende Farben. Die Deckkraft wirkt beim swatchen aber nicht sehr hoch. Richtig ausprobiert habe ich es aber noch nicht.

essence light up your face luminizer palette



First Impression: Highlighter sind das für mich nicht. Eher mattierende Puder, die einen super dezenten Glow haben. Die ganz linke Farbe ist für blasse Näschen bestimmt ganz gut um Konturieren.

catrice prime and fine contouring duo stick



First Impression: Die Contour Farbe lässt sich kaum verblenden. Der Highlight Ton hat kaum Deckkraft und ist für die eigentliche Verwendung nicht geeignet.

nyx liquid suede



First Impression: Der liquid lipstick deckt wunderbar (Swatchbild). Er fühlt sich auf den Lippen auch sehr gut an.

nyx sculpt& highlight face duo



First Impression: Das Produkt gefällt mir leider nicht so. Die Contour Farbe kann man kaum verblenden und sieht sehr fleckig aus. Der Highlight Ton ist besser, auch schön cremig und daher auch sehr gut geeignet um die Contour zu verschärfen.

trend it up sheer nude concealer


First Impression: Die Deckkraft ist sehr gering und schichten bringt bei dem Produkt auch nichts. Für einen sehr natürlichen Make-up Look sehr gut geeignet, aber für starke Augenringe überhaupt nichts.

trend it up face contouring set


First Impression: Die Palette hat mein Herz erobert. Die Bronzer Farbe ähnelt dem Hoola Bronzer von benefit so sehr und ich habe ( vielleicht noch) nichts auszusetzen. Die anderen beiden Farben habe ich noch nicht verwendet.

trend it up natural radiant highlighter 



trend it up natural glow bronze


First Impression: Der Glow ist wirklich sehr natürlich. Die Farbe  von dem Bronzer gefällt mir sehr, da diese nicht zu orange ist. Der Highlighter hat eine sehr typische Highlight Farbe. Mit einem angefeuchteten Pinsel kann man den Glow zum Glück ein wenig verstärken.






Liebe Grüße!



M A R I E

Samstag, 3. September 2016

Review: Acorelle Mizellenwasser


Der Hype um Mizellenwasser ist ja wirklich in vollem Munde. Ziemlich jede Hautpflege-Marke bringt nun ihr "Wundermittel" ins Sortiment. Zwischen sehr viel billigen Abklatsch, findet man nur wenig qualitativ hochwertige Produkte. Der Unterschied mag für einige vielleicht kaum sichtbar sein, aber wer wirklich von billig zu teuer alles getestet hat, konnte sich da schon zur genüge überzeugen.

Um euch wieder etwas mehr Klarheit und Struktur in dieses Gewirre zu verschaffen, möchte ich euch ein noch eher unbekanntes Mizellenwasser vorstellen. Das Acorelle Mizellenwasser ist eher in die mittlere Preisklasse einzuordnen, gehört aber definitiv zu den besten Produkten dieser Kategorie.

Da ich davon ausgehe, dass ihr wisst was ein Mizellenwasser ist und was sich hinter dieser Technologie versteckt, bitte ich alle Leser, welche damit nichts anzufangen wissen, einfach hier mal vorbeizuschauen.


Normalerweise ist es üblich das Mizellenwasser keinen Geruch tragen. Doch ich bekomme dann aber sehr oft das Gefühl, dass ich mich mit nichts hochwertigem, für meine Haut luxuriösen Produkt abschminke. Und ganz ehrlich- Wer will das Gefühl haben? Wir spenden alle viel Geld in Gesichtsreinigung, Kosmetik und alles was dazu gehört. Und dann sowas N E I N.
Bei dem Acorelle Mizellenwasser ist das nämlich anders. Denn hier bringt das Wasser einen sehr frischen Duft mit sich. Rosenwasser regeneriert die Haut und Hamameliswasser beruhigt diese. Und das Beste: Alles ist 100% natürlich. 
Abgeschminkt ist man mit diesem Produkt übrigens auch ratz fatz. Einfach mit einem Watterpad über die Gesichtshaut gehen, das Makeup somit abnehmen und schon seid ihr fertig. Alles klappt wunderbar. Das Mizellenwasser ist für jeden Hauttyp geeignet und man muss sich keine Gedanken  wegen den Inhaltsstoffen machen, alles natürlich. Bienenpollen, Propolis und Antioxidanten helfen übrigens auch erste Zeichen von Hautalterung zu bekämpfen. Ach und außerdem, es sind keine Alkohole enthalten. Somit klärt ihr eure Haut wirklich vollkommen natürlich ohne mit einer Überreizung der Gesichtshaut rechnen zu müssen (bei empfindlicher Haut).

 Also ich bin begeistert und habe überhaupt nichts zu meckern. Checkt das Produkt unbedingt aus und falls ich eure Neugierde geweckt habe, könnt ihr euch hier das Produkt bestellen. Viel Spaß damit!




-pr sample

Liebe Grüße MARIE