Dienstag, 28. Juni 2016

Meine neuen Hautpflege-Produkte von A-DERMA



meine neuen Hautpflege-Produkte von A-Derma
-die perfekten Sommerprodukte!-
Über ein paar A-Derma Produkte habe ich hier schon mal berichtet. Schon damals war ich von den Produkten sehr begeistert und habe diese mit großer Freude in meine Hautpflege-Routine einbezogen!
Nun habe ich wieder neue Produkte von A-Derma getestet und möchte euch meine Erfahrungen mit euch teilen.

A-derma Rheacalm soothing micellar cleansing milk
Da ich gerade im Sommerurlaub kaum Makeup trage, brauche ich kene großen Reinigungs/Abschminkprodukte. Denn manchmal ist weniger doch mehr.
Ich bin aber dafür sehr mit dieser Reinigungs(Mizellen)milch begeistert. Sie ist wirklich sehr verlässig. Gerade wenn ihr nur eine getönte Tagescreme oder nur etwas Rouge tragt, ist diese Milch ein optimales Produkt für euch. Ein großer Vorteil für mich ist auch, dass die Reinigungsmilch nicht austrocknend ist (da ich zu eher trockener Haut neige). Aber ganz im Gegenteil. Die Reinigungsmizellen-Milch ist sehr feuchtigkeitsspendend. Denn nach der Abnahme des Produktes, durch entweder eines Wattepads oder durch Wasser, hinterlässt die Milch einen leichten Film. Dieser ist nicht störend sondern eher sehr angenehm. 
Somit kommt dieses Produkt aufjedenfall mit in den Sommerurlaub!

A-derma Rheacalm soothing eye contour
Augencreme ist für mich nun ein schon sehr wichtiger Part in meiner Hautpflege Routine geworden. Denn meine kleinen Trockenheitsfältchen sollen sich nicht noch mehr verschlimmern und Frische/Feuchtigkeit in der Augenpartie hat noch niemanden geschadet. 
Bei Augencremes bevorzuge ich lieber eher reichhaltige Produkte. Außerdem bevorzuge ich auch eher dickere Cremen (Konsistenz). 
Im Sommer variieren sich diese Anforderungen ein wenig. Denn wenn es warm und schwitzig draußen ist, möchte ich eine Augencreme haben die leicht ist, aber trotzdem sehr reichhaltig ist. Wenn ihr euch mit dieser Thematik darüber hinaus auseinandersetzt, wisst ihr, dass diese Kombination selten und wenn dann sehr teuer ist. 
Doch hier ist DIE Lösung. Die A-derma Rheacalm soothing eye contour Augencreme umschließt genau diese Aspekte. Für einen bezahlbaren Preis bekommt man ein wirklich ausgezeichnetes Produkt. Außerdem erfreut mich eine Sache auch noch zusätzlich: Und zwar habe ich am nächsten Morgen kaum und manchmal sogar keine Augenringe mehr. Da ich mich öfters schminke, wäre es kein Problem wenn das die Augencreme nicht erfüllen würde, aber da ich gerade im Sommer und auch im Urlaub eigentlich fast nur ungeschminkt bin, fällt mir die lästige Arbeit (meine Augenringe noch abzudecken) auch weg. Danke dafür!
A-derma Handcreme 
Eine gute Handcreme habe ich immer in meiner Handtasche mit dabei. Egal ob es zum shoppen geht oder auf den Weg in den Urlaub. Ohne Handcreme geht es nicht mehr. 
Deswegen könnt ihr euch sicherlich auch vorstellen, dass ich schon viele Handcremes getestet habe. Und natürlich waren darunter auch schon viele Blindgänger.
Die Handcreme von A-Derma ist nicht nur perfekt für die Handtasche und sieht gut aus, diese hat es auch in sich. 
Wir stellen uns vor: Wir sind mitten in der Stadt. Die Hände sind rau, fühlen sich nicht mehr so schön an und man hat noch vor sich mit jemanden zu treffen. Möchtet ihr etwa jemanden eure raue und trockene Haut zur Begrüßung hin reichen?! Also ich nicht.
Deswegen bin ich sehr erfreut diesen kleinen Begleiter entdeckt zu haben. Die Creme riecht erstens sooooo gut, dass ihr diese im Notfall auch schnell mal am Hals auftragen könnt, falls ihr euer Parfum vergessen habt. Der Geruch ist wirklich sehr stark, obwohl er sehr angenehm ist! Zum Glück bleibt der Duft auch noch eine große Weile auf der Haut, während die Creme sich schon nach kurzester Zeit eingezogen ist. Also wirklich sehr gut für unterwegs. 
Schon bei der 1. Anwendung werden die Hände deutlich weicher und sehen auch gleich viel besser aus. Ich bin s e h r begeistert!

pr-samples


Liebe Grüße!



M A R I E

Mittwoch, 22. Juni 2016

Meine 5 liebsten essence Produkte!


SCHÖNHEIT IST EIN GESCHENK, WAS MAN SICH SELBER MACHEN KANN!

Mit solchen kleinen Sprüchen hat meine Mutter mich schon als kleines Mädchen in die Welt der Kosmetik einblicken lassen. Wahre Schönheit kommt von innen, aber um diese erst einmal ausstrahlen zu können, muss man sich rundum wohlfühlen. Und das heißt auch sich pflegen und unteranderem auch schminken.


Früher habe ich immer den knallroten Lippenstift von meiner Mutter geklaut um mir meine Lippen zu bemalen, aber da war ich noch ein ganz kleines Mädchen. Als ich dann langsam in das angemessene Alter gekommen bin, hat meine Mutter mit mir meine ersten Schminkutensilien gekauft. Ich kann mich ganz genau erinnern, es waren eigentlich nur essence Produkte. Meine Mutter war mit essence schon immer zufrieden und nutzt die Produkte auch heute noch sehr gern.

Mit essence bin ich aufgewachsen und verbinde viele Erinnerungen mit dieser Marke. Deshalb lüfte ich für euch heute mein Täschchen mit meinen Lieblingsprodukten von essence. 

Auf die Plätze, fertig, Reißverschluss auf!



Ich war schon früher mit der I love extreme Mascara sehr begeistert und hab sie auch jetzt immer dabei. Und als diese letztens in der wasserfesten Variante herausgekommen ist, war die Freude s e h r groß! Die Mascara verschafft wunderschöne, voluminöse und schwarze Wimpern. Will man(n) da noch wo anders hinschauen?




Concealer ist für mich ein tägliches MUSS. Augenringe und Pickel lassen sich mit dem high covering concealer perfekt abdecken. Von diesem Produkt habe ich mir auch alle Farben gekauft. Das Ergebnis ist sehr natürlich und gefällt mir deshalb auch sehr gut. Wenn man etwas mehr Deckkraft haben möchte, dann kann man den Concealer auch sehr gut schichten.
Ein kleiner Tipp: Dadurch das der Concealer sehr leicht von der Textur ist, eignet er sich auch sehr gut, um zu dunkel  Foundations aufzuhellen.




 Da ich eigentlich jeden Tag Lidschatten benutze, aber nicht immer ein aufwendiges Augenmakeup schminken möchte, benutze ich den dafür sehr gern den essence Lidschatten (Farbe: 14 chilli vanilli) in einem sehr zarten Ton. Er ebnet sehr schön das Lid und lässt kleine Äderchen optimal verschwinden. Außerdem passt er zu jedem Lippenstift. Auch hier ein kleiner Tipp. Falls ich mal mein Puder zum setten meiner Augenpartie vergessen habe, benutze ich diesen Lidschatten als Puderersatz. Dafür eignet er sich übrigens auch sehr gut.


Nude Lippen sind im Alltag für mich alles. Es sieht einfach immer sehr schön aus. Nicht zu aufdringlich, nicht zu stark. Einfach für alles angemessen. Leider wurde, vor nun schon wieder etwas längerer Zeit, der essence Lippenstift in der Farbe 15 (mattes Finish) aus dem Sortiment genommen. Diesen habe ich über alles geliebt und deshalb im Ausverkauf gleich mehrmals gebunkert. Nun habe ich aber wieder eine Ausweichfarbe gefunden. Und zwar ist es die Nummer 23 (mattes Finish). Das Ergebnis ist fast identisch, bloß die 23 geht eher in den Rosenholzton. Auf Deckkraft und angenehmes Hautgefühl kann ich mich bei essence verlassen!


 Da Augenbrauen in einem Gesicht viel verändern können, bietet essence auch hierfür ein sehr gutes Produkt. Und zwar den Eyebrow Designer in der Farbe 02 Brown. Manchmal benutze ich auch die hellere Variante um einen schönen, aber dezenten Ombré Effekt bei den Augenbrauen zaubern zu können. Die Deckkraft ist perfekt und der Auftrag sehr leicht. Da der Stift nicht hart ist, erzielt man immer ein natürliches und definiertes Ergebnis. Wenn man etwas stärkere Augenbrauen schminken möchte, einfach etwas mehr aufdrücken.


Liebe Grüße!



M A R I E



Samstag, 18. Juni 2016

Review: max factor voluptuous false lash effect mascara

Max Factor bietet zahlreiche Mascaren im Sortiment. Im Internet hört man einiges Gutes, aber auch manch Schlechtes. Deshalb teste ich nun selbst- und erschließe mir zu der Voluptouse False Lash Mascara eine eigene Meinung.




Ich benutze selten eine nicht wasserfeste Mascara, da ich kaum welche finde die den Schwung ordentlich halten können. Deshalb war ich wirklich sehr gespannt wie diese Mascara sich verhalten wird.

Kurz zum Design und zur Verpackung. Das Design ist sehr edel, indem es durch goldene Verzierungen auf einem dunkelgrünen Untergrund ein schönes Bild schafft. Die Verpackung besteht zudem aus hartem Plaste und gibt kein Gefühl von billiger Verarbeitung.


Das Bürstchen besteht aus Hartgummi und ist durch eine besondere Anordnung und der verschiedenen Längen der kleinen Bürstchen geprägt. 

Die Mascara verspricht fünfmal soviel Volumen und soll einen Lift-up Effekt erbringen.


Leider bin ich hin und hergerissen. Auf der einen Seite trennt sie die Wimpern so gut, dass ich echt staune wie schön es doch aussieht. Aber auf der anderen Seite hält die Mascara den Schwung bei mir leider gar nicht. Dazu muss ich aber sagen, dass ich wirklich sehr komplizierte Wimpern habe. Eh eine Mascara den Schwung sehr gut hält, ist das schon was sehr besonderes. Aber bei 80% aller Mascaras die ich bis jetzt hatte war das nicht der Fall.
Wenn ich die Mascara als erste Schicht auftragen habe, dann ist der Schwung sofort wieder weg gewesen (auch bei Anwendung einer Wimpernzange). Somit habe ich versucht diese auch mal aufzutragen, nachdem ich meine heißgeliebte Mascara schon (als Base) aufgetragen habe. Aber selbst da zieht die Mascara den eigentlich schon gut erbrachten Schwung herunter. U n g l a u b l i c h. 
Somit ist es wirklich schwer zu sagen wie ich diese Mascara nun endgültig finde. Trotzallem würde ich sagen, die Mascara ist nicht schlecht. Pluspunkte erweist sie sich durch die innovative Bürste, dem Design und der Verpackung und der Tatsache das sie die Wimpern sehr gut trennt und auch ein wenig länger wirken lässt. Trotzdem ist mir der Schwung bei getuschten Wimpern auch sehr wichtig und der Preis lässt sich in meinem Fall (12€) nicht rechtfertigen. Deshalb ist diese Mascara aufjedenfall nicht schlecht und wird bis zum Ende benutzt, aber leider nicht nachgekauft. 
Nun überlege ich mir diese in der wasserfeste Formel zuzulegen.


pr-sample
Liebe Grüße 

M A R I E!

Samstag, 4. Juni 2016

Review Rival de Loop Perfect Night Nachtelixier

Um am nächsten Morgen eine wieder strahlende und perfekte Makeup Base zu haben, suche ich immer wieder nach guten Nachtcremes. Zwar habe ich schon ein paar Gute gefunden, aber man probiert ja immer gerne weiter aus. Als ich bei Rossmann das neue Nachtelixier von Rival de Loop gesehen habe, da wusste ich- das nehme ich unter meine Fittiche. Und nun folgt die Review für euch!




Eigentschaften:
  • feuchtigkeitsspendend
  • für ein glatteres Erscheinungsbild der Haut
  • mit Vitamin C
  • mit Jojobaöl und Sheabutter
"Rival de Loop Perfect Night Nachtelixier ist eine reichhaltige Pflegeformel zur optimalen Regeneration der Haut über Nacht. Die Anzeichen von Müdigkeit und Hautalterungserscheinungen am Morgen werden reduziert - für eine rundum regenerierte und gepflegte Haut am Morgen."

50ml/ca.5€

Fazit:

Das Rival de Loop Perfect Night Nacht-Elixier hat mich sehr überzeugt. Da das Produkt sehr leicht in der Konsistenz war und schnell eingezogen ist- würde ich es vermehrt im Sommer/Frühling tragen. Dafür, dass die Konsistenz eher leichter ist, finde ich das Elixier aber trotzdem sehr reichhaltig. Meine Haut sieht am nächsten Morgen sehr eben und feuchtigkeitsspendend an! Die Verpackung ist auch mega schön. Der Behälter besteht aus Glas und der Deckel aus Plastik.
Der Name ist übrigens auch echt cool. Ich mein, wer würde kein E l e x i e r verwenden wollen?!
Der Duft erinnert mich an Lavendel und dieser Duft ist ja dafür bekannt, dass man gut einschlafen kann. Ich habe mit dem Einschlafen (zum Glück) keine Probleme, aber ich könnte mir es durchaus vorstellen, dass der Einschlafprozess gefördert wird.
Alles in allem ist die Nachtcreme wirklich sehr gut und für den Preis aufjedenfall sehr viel wert! Ich würde und werde es mir nachkaufen (, nachdem ich mich durch andere Nachtcremes durchgetestet habe :D)






Liebe Grüße!


M A R I E